XBody EMS Training

XBody EMS Training

Ihr Traumkörper in nur 2 x 20 Minuten pro Woche

Wie funktioniert das EMS Training?

Während des traditionellen Krafttrainings sendet das Gehirn Impulse aus und stimuliert die zu trainierenden Muskeln, was zu einer Muskelkontraktion führt. Muskeln mit einer schwächer entwickelten Verbindung zum Gehirn können sich jedoch nicht so schnell zusammenziehen und entwickeln.

Das EMS Training stimuliert alle großen Muskelgruppen und fördert die Entwicklung von motorischen Nervenverbindungen. Durch das Senden von elektrischen Impulsen direkt an die motorischen Nerven können sogar die schwach verbundenen Muskeln erreicht werden.

Die Muskelfasern werden mit dem EMS Training in einer unregelmäßigen Reihenfolge aktiviert, was von Anfang an ein intensives Training ermöglicht und trainierte Muskeln entwickelt; das Ergebnis sind verstärkte Muskeln, die mehr Kalorien verbrennen und aktive Muskeln, die mehr Energiezufuhr erfordern.